Einladung zu einer außerordentlichen Mitgliederversammlung

Der Vorstand der Gesellschaft Bürger und Polizei Wiesbaden e.V. hat sich zur Einberufung einer außerordentlichen Mitgliederversammlung entschlossen. Diese findet am

Donnerstag, den 2. Februar 2023, um 18:30 Uhr,

im Multifunktionsraum des Polizeipräsidiums Westhessen in Wiesbaden, Konrad-Adenauer-Ring 51, statt.

Hintergrund für diese außerordentliche Mitgliederversammlung ist der Umstand, dass das Amtsgericht Wiesbaden, im Gegensatz zu den vergangenen Jahren, die Vorstandswahl „en bloc“ nicht akzeptiert hat, was eine erneute Vorstandswahl erforderlich macht.

Um den Aufwand für die Mitglieder möglichst gering zu halten, hat sich der Vorstand für eine außerordentliche Mitgliederversammlung unmittelbar vor der Krimilesung entschieden, die lediglich den Tagesordnungspunkt

1) Neuwahl des Vorstandes

enthält.

Anträge gemäß Ziffer 4 der Tagesordnung sind schriftlich bis spätestens 19.01.2023 an den Vorstand der Gesellschaft Bürger und Polizei e.V. zu richten. Anmeldungen werden bis zum 27.01.2023 per Mail unter gbp-wiesbaden@gmx.de oder unter der Rufnummer 0611/345-1040 erbeten.

Text: PÖA, PP Westhessen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert