skip navigation

Übergabe einer Spende an die Tafel Wiesbaden e.V.

21.02.2019

Über die Übergabe einer Spende von 2500 Euro von der Gesellschaft Bürger und Polizei e.V. konnten sich die Verantwortlichen der Tafel Wiesbaden e.V., Ruth Friedrich-Wurzel und Jürgen Schmidt, am 21.02.2019 freuen.
Die Scheckübergabe erfolgte durch die Vorstandsmitglieder Stefan Müller (Polizeipräsident), Alfred Michler (Volksbank Wiesbaden), Peter Hoffmann (Rechtsanwalt), Andrea Götz (Polizeipräsidium Westhessen) sowie den Polizeipfarrer Dr. Martin Schulz-Rauch.
Die übergebene Spende war die Kollekte von rund 750 Gästen, die am 14.12.2018 in der Wiesbadener Marktkirche dem stimmungsvollen Adventskonzert des Landespolizeiorchesters Hessen und des AmaSING Gospel and more Chors lauschen konnten.

Die Tafel Wiesbaden e.V. unterstützt kontinuierlich ca. 3000 bedürftige Menschen in der Landeshauptstadt mit Lebensmitteln, dies ist nur leistbar dank der Hilfe von vielen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern sowie Geld-und Sachspenden.