skip navigation

Rundgang durch das Polizeipräsidium Westhessen mit Besuch des Polizeimuseums

07.03.2019 | 15:30 Uhr - 18:00 Uhr | Konrad-Adenauer-Ring 51, Wiesbaden

Das heutige Polizeipräsidium am Konrad-Adenauer-Ring 51 in Wiesbaden wurde von den Bauräten Klaje und Goerz mit seiner eindrucksvollen Architektur (heute Kulturdenkmal) in den Jahren 1938 - 1941 als Lazarett geplant und errichtet. In der Folge wurde das Gebäude von 1945 bis 1993 als US-Hospital genutzt, zum Teil ist in den Räumlichkeiten die frühere Verwendung als Krankenhaus noch zu erkennen.
Mitarbeiter der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des Polizeipräsidiums Westhessens führen Sie durch das imposante Gebäude, erörtern die eindrucksvolle Geschichte und darüber hinaus die Polizeigeschichte. Hierbei bietet Ihnen unser Museum interessante Einblicke in frühere Zeiten. Des Weiteren stehen ein Blick in die moderne Leitstelle, die Gewahrsamszellen und die Präsidialwache auf dem umfangreichen Programm.

Wir freuen uns über Ihr Interesse und möchten Sie gerne bei unserer Veranstaltung begrüßen.
Anmeldung bis 28.02.2019 bei Andrea Götz, Telefon 0611/345-1040 oder gbp-wiesbaden@gmx.de.
Die Teilnehmerzahl ist auf 25 Personen begrenzt.